flowerpower

von wolkenbeobachterin

© mp

auf dem blog von hanneselch habe ich vom quarantober gelesen, einer aktion, in anlehnung an den inktober, ins leben gerufen von lord_gris auf instagram. hannes hat mir gesagt, man müsse nicht jeden tag ein bild zeichnen, das war mir motivation es mal zu versuchen. die begriffe sind schon angelegt u. vorgegeben (siehe hannes‘ blog oder lord_gris auf instagram) dazu kann man sich überlegen, wie man das thema entsprechend zeichnerisch umsetzt. vielleicht möchte sich ja auch jemand von euch der idee anschließen (fotografische oder poetische umsetzung ginge ja auch). der erste begriff lautete: bloom. (im zeichnen von pflanzen bin ich noch ziemlich am anfang).