ameisen im kirschblütenhaufen

schreiben als antwort aufs schweigen

come together

fruits of summer

 ©mp

don’t you like good music?

cat

ICH WEISS – 蒋雪峰 Jiang Xuefeng — 中国大好き

Manche können es gar nicht erwarten,
anderen die Tür zu versiegeln.
Manche verbieten anderen zu pflügen,
verbannen das Rind und den Menschen dazu.
Manche verprügeln alte Leute auf ihrem Spaziergang im Hof.
Manche schnappen ein Ehepaar auf dem Weg ins Spital.
Manche kaufen mit Lebensmitteln in isolierten Höfen
die Körper von Frauen.
Andere verkaufen Passierscheine.
Manche isolieren infizierte Bewohner
von ihren Kindern,
verweigern Versorgung und Medizin bis zum Tod.
Manche verkaufen Tofu so teuer wie Fleisch.
Manche ziehen weiße Kittel an
wie die Parteiuniform der Armee.
Sie sind die Übermenschen
in Macht im Glück,
die anderen sind Juden.

Diese Leute versündigen sich
und handeln im öffentlichen Auftrag.

Da und dort bis zum Himmel sind noch viele Leute,
die können es gar nicht erwarten
“zu helfen”.

Ich weiß!

2022-04-28
Übersetzt von MW am 29. April 2022

————————————————

Liebe Leser:innen,

dieses Gedicht habe ich vor ein paar Tagen bei Martin Winter gelesen. Er hat es übersetzt und auf seinem Blog gepostet. Es hat mich erschüttert, dieses Gedicht. Und Martin hat mir erlaubt, ich dürfe es rebloggen, was ich noch nie gemacht habe, aber in diesem Fall machen möchte, weil ich es für ein sehr wichtiges Gedicht halte. Danke für Deine Arbeit, lieber Martin und danke für Deine Erlaubnis.

Eure Wolkenbeobachterin

Hier der Link zum Originalposting:

waves

© mp

da_sein (gewidmet)

du bist da
& nicht da
ich bin hier
& nicht da
& jetzt
bist du hier
um zu sehn
ob ich da bin
also hier
da bin ich
doch hier
bin ich nicht
ich bin bei dir
der du
nicht da bist
der du nicht
hier bist
bei mir

© mp

 

(25.04.2022)

—-

Wahrheit und Lüge

“Truth doesn’t mind being questioned. A lie does not like being challenged.”

(vielleicht von: Friedrich Nietzsche, siehe Ergänzung unten in diesem Posting)

hier meine Übersetzung dazu:

Der Wahrheit macht es nichts aus, angezweifelt zu werden,
[sie hält es aus]. Eine Lüge mag es nicht, hinterfragt, herausgefordert
und angezweifelt zu werden.


nachtrag/ergänzung:

liebe leser:innen, bezüglich des zitatgebers gibt es unklarheiten. zwar habe ich nach bestem wissen und gewissen sowohl herkunft, als auch korrektheit des zitates überprüft, aber leider gibt es keine ganze klarheit darüber. deshalb habe ich nun als quelle ein „vielleicht von nietzsche“ ersetzt. auf einigen seiten ist sein name als zitatgeber angegeben, auf anderen, gibt es keine angabe. meine recherche ist noch nicht beendet, aber ich höre nun erstmal damit auf, nachdem ich zig seiten gecheckt habe und weitere. die aussage bleibt aber relevant und wichtig, deshalb lasse ich sie auch hier stehen. liebe grüße, m.

zen III

© mp

auf farbigem karton din a 4, chinese black ink, fineliner, acrylfarbe

Zitat Konfuzius

„Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute.
Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.“

Konfuzius

zen II

© mp

ich wünsche euch ein schönes wochenende.