ameisen im kirschblütenhaufen

schreiben als antwort aufs schweigen

Destiny

arte

Ich möchte diese Doku empfehlen anzuschauen.

 

kunst in berlin

© mp

um missverständnisse zu vermeiden: das ist natürlich nicht von mir, nur von mir gesehen und fotografiert. 🙂

eins meiner lieblingslieder von aldous harding und auch ein ganz tolles video, finde ich. faszinierend ihre bewegungen und ihre blicke, gestik und mimik, nicht zu vergessen ihr gesang. sie ist einfach großartig. viel spaß beim hören.

mit der anderen hand

© mp

© mp

nimm doch mal das schöne händchen, so sagte man früher, wenn jemand mit links schrieb, malte usw. anstatt mit der rechten hand. ich zeichne, schreibe, male, usw. mit links, aber hier habe ich mal versucht mit der rechten hand zu zeichnen. ich fand die ergebnisse ganz interessant. die bewegungen der hand sind verständlicherweise andere, weil die hand ungeübt ist. mir gefallen sie dennoch. ich finde überhaupt, dass ein bild nicht perfekt sein muss um schön zu sein und mir zu gefallen. das gilt auch für menschen. 🙂

joachim

mp

ich habe mir neuerdings angewöhnt, öfter mal nebenbei zu kritzeln, so ist diese zeichnung entstanden. ich wußte gar nicht, dass er eigentlich joachim heißt, der jogi. 🙂

watch

mp

auf der suche nach einem motiv zum zeichnen auf dem schreibtisch (nahe liegendes) gezeichnet. falls den oberen gegenstand jemand nicht kennt – das ist eine uhr. sowas hat man früher am armgelenk getragen, bevor die smartphones erfunden waren. man konnte darauf die zeit ablesen, digital oder analog.

naked

mp

good old songs

das lied, bei dem die meisten „hinter-hinterher“ hören. und nicht „in za-in-zaire“ 🙂

dancing

caring

© mp

let it be