ameisen im kirschblütenhaufen

schreiben als antwort aufs schweigen

Kategorie: Zitate

Tagwerk

„Wenn man glücklich ist, so gibt es noch viel zu tun: Das Trösten der anderen.“

(Jules Renard)

.

Advertisements

Werte

„Menschlichkeit ist die höchste Tugend.“

(Luc de Clapiers)

.

_

„Liebe ist der Blick der Seele.“

(Simone Weil)

.

Like

That’s why I like you so much. Your heart isn’t dead.

(Albert Camus)

.

Die Verwirklichung des Menschen geschieht im Dialog: in der doppelten Fähigkeit, zu reden und zuzuhören, zu antworten, aber auch darin, sich vom Wort treffen zu lassen. Anders gesagt: Dialog, das meint die Bereitschaft zur Kooperation. 

(August Heinrich Henckel von Donnersmarck)

.

„Verlorene Zeit läßt sich nie wieder aufholen”.

(Jules Renard)

Glück

“Das wahre Glück kostet nicht viel.
Wenn es teuer ist, ist es von schlechter Qualität.”

(François-René Vicomte de Chateaubriand)

_

“Der Schriftsteller muss Wind in die Segel kriegen, er braucht eine Glücksader, und er muss eine Phase erwischen, in der die Worte zu ihm kommen und sich die Sätze ausbalancieren.”

(Robert Louis Stevenson)

.

.

„Es ist dein Weg. Manche können ihn mit dir gehen,
aber keiner kann ihn für dich gehen.“

(Rumi)

.

„Der Körper – das ist eine kleine Stadt.“

(Babylonischer Talmud)

.

„Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.“

(Friedrich Wilhelm Nietzsche)

.

Ziel und Zweck

„Der eigentliche Zweck des Lernens ist nicht das Wissen, sondern das Handeln.“

Herbert Spencer (1820 – 1903)

.

wünschen

„wünschen, das soll man nicht aufgeben.“
(rainer maria rilke)

.

.

Stark sein bedeutet, fühlen können.

(Fernando Pessoa)

.

 

´.`´.`

Sterne – dieses Feuerwerk, das in der Luft bleibt. 

(Jules Renard)