ameisen im kirschblütenhaufen

schreiben als antwort aufs schweigen

Monat: Februar, 2017

heute morgen als ich erwachte

es war so gegen fünf und
viel zu früh um aufzustehen
da lagst du plötzlich neben mir
und sahst mich direkt an

ich konnte nicht anders
als dich auch anzusehen
mir schlug das herz so warm
und fest

so lagen wir einfach nur da
schweigend hielten wir uns
in unserem blick
mehr brauchte es nicht

dann hielt ich es nicht mehr aus
stand auf und ging
in die küche
um dir dein katzenfutter zu geben

© mp

Advertisements

Frage an die Technikfreaks hier

Hallo Ihr Lieben,

ist es möglich, Beiträge mitsamt Kommentaren in ein andres Blog zu verschieben? Erst dachte ich, es ginge über die „Beitrag kopieren“-Funktion, geht aber nicht, oder ich habe es nicht richtig gemacht. Weiß jemand, ob das geht (Beiträge auf ein anderes Blog von mir übertragen mitsamt der Kommentare) und noch wichtiger: WIE das geht? Ich habe schon sämtliche Suchmaschinen befragt, bin aber auf keine passende Antwort gestoßen. Falls es geht, bitte ich um eine simple Erklärung, da ich eben kein Technikfreak bin, sondern eine Dichterin. 🙂 Danke.

Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch.

 

.

„Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.“

(Friedrich Wilhelm Nietzsche)

.

.

+++