Wahrheit und Lüge

von wolkenbeobachterin

“Truth doesn’t mind being questioned. A lie does not like being challenged.”

(vielleicht von: Friedrich Nietzsche, siehe Ergänzung unten in diesem Posting)

hier meine Übersetzung dazu:

Der Wahrheit macht es nichts aus, angezweifelt zu werden,
[sie hält es aus]. Eine Lüge mag es nicht, hinterfragt, herausgefordert
und angezweifelt zu werden.


nachtrag/ergänzung:

liebe leser:innen, bezüglich des zitatgebers gibt es unklarheiten. zwar habe ich nach bestem wissen und gewissen sowohl herkunft, als auch korrektheit des zitates überprüft, aber leider gibt es keine ganze klarheit darüber. deshalb habe ich nun als quelle ein „vielleicht von nietzsche“ ersetzt. auf einigen seiten ist sein name als zitatgeber angegeben, auf anderen, gibt es keine angabe. meine recherche ist noch nicht beendet, aber ich höre nun erstmal damit auf, nachdem ich zig seiten gecheckt habe und weitere. die aussage bleibt aber relevant und wichtig, deshalb lasse ich sie auch hier stehen. liebe grüße, m.