ameisen im kirschblütenhaufen

schreiben als antwort aufs schweigen

experimente mit farbe III

© mp

lieblings.lied

eule, ohne socken

© mp

gedicht über arme socken

ich trage socken
an meinen füßen
ich trage die socken
bis in die schuhe
ich trage die socken
in den schuhen
bis auf die straße
ich trage die socken
in den schuhen
auf der straße
den ganzen tag
bis zum abend
trage ich die socken
in den schuhen
auf der straße
bis zum abend
bis nach hause
die socken tragen
den ganzen tag

© mp

experimente in farbe II

 

© mp

ich habe keine ahnung

ohne ahnung
schritt für schritt
ahnungslos
gehe ich
ungeahnte wege
fürchte mich noch
ahne ich nichts
doch
in dieser furcht
in diesen schritten
da ist eine
vorahnung
dass es kommt
wie es kommt
doch ich weiß nicht
ob das wahr ist
ich habe überhaupt
keine ahnung

© mp

grashüpfer

© mp

pool

der grund

du bist dir nicht sicher
also tust du es
du tust es
aus genau diesem grunde
wenn du es tust
tust du es
als seist du dir sicher
im grunde
doch tust du es
um dir erst sicher zu werden
um schließlich sicher zu sein
dass du es bald
nicht mehr tun musst
weil du dann sicher bist
das ist wie ein grund
der einen abgrund
sichern möchte
ganz sicher
deshalb tust du es
im grunde unbegründet

© mp

….

motive

einmal die woche
treffen sich bei mir
vor dem haus
1000 flamingos
immer sonntags
und stehen mir modell.
montags treffen sich
die krähen.
dienstags die fische.
mittwochs die eulen.
donnerstags die frösche.
freitags vögel und
schmetterlinge.
samstags haben alle
tiere frei.
ich nicht.

© mp

flamingo domingo

© mp

tanzen zu justin

back

© mp