ameisen im kirschblütenhaufen

schreiben als antwort aufs schweigen

Tag: Wunden

spuren

mir fehlen meine gedichte
auch meine prosa
der schwung und die leichtigkeit
mit der ich sie schrieb
mir fehlt ein stück meiner phantasie
und meiner tiefe
mir fehlt der teil
den ich durch dich verloren habe
und nicht mehr wieder finde
ein teil meines wesens
wie ausgelöscht
auch wenn längst neues
gewachsen ist
ich trauere immer noch
um das verlorene
ich fehle mir
auf ganz bestimmte weise

© mp

abgrund.tief

Es gibt Kummer, der wiegt so schwer, dass es unmöglich ist, davon zu sprechen. Als zerreiße jedes Wort darüber den ganzen Menschen, kann nur Leichtes und Beiläufiges ausgesprochen werden, wie ein zaghaftes Herumgehen um eine klaffende Wunde. Es gibt Kummer, der solch eine Wucht besitzt, dass er alle Verzweiflung hervorbrechen lässt. Die Zuversicht flüstert, dass er vorüber gehen wird, auch wenn alles im Menschen zweifelt, dass dies unmöglich wahr sein kann.

© mp