Hilfe von Berlinern für die Ukraine

von wolkenbeobachterin

Liebe Berliner, ich habe gerade gelesen, dass es verschiedene Sammelstellen gibt um die Menschen in der Ukraine und an den Grenzen zu unterstützen. Dazu werden verschiedene Dinge angefragt, die zu Sammelstellen gebracht werden können. Von dort aus fahren LKW zu den Grenzen zu Polen und/oder Ukraine.

Gesucht werden:

– Medikamente
– medizinische Materialien: Verbände, Schienen, Kochsalzlösung, Infusionsnadeln u.a.
– Hygieneartikel, Erste Hilfe-Kasten
– Kinderspielsachen
– Schmerzmittel
– Konservendosen
– warme/wärmende Kleidung in Größe M und XXL
– Schlafsäcke
– Handyakkus (powerbanks)
– Camping-Gaskartuschen
– Camping-Kocher
– Taschenlampen

Sammelstelle 1: 27.02.22, 15 Uhr. Ring Center, Frankfurter Allee
Sammelstelle 2: 27.02.22, heute 18-24 Uhr, Space Medusa, Skalitzer Str. 80, Kreuzberg
Sammelstelle 3: 27.02.22, 10 – 18 Uhr, Pilecki Institut, Pariser Platz 4a, 10117 Berlin
(das Pilecki Institut bittet darum, dass man eine Liste erstellt mit den Dingen, die man bringt)

Ergänzung. Auch heute wird noch angenommen: (dort bitte nur Lebensmittel und Hygiene-Artikel)

Sammelstelle 4: 28.02.22, 09 – 16 Uhr, Ansbacher Straße 30, neben dem KaDeWe

Ergänzung 2: Sonntag, 06.03.22 Sammeln von Bekleidung für die Ukraine, RAW-Gelände/Friedrichshain.