das unaussprechliche

von wolkenbeobachterin

bestimmte wahrheiten
trage ich in mir
unschreibbar sind sie
nicht festzuhalten
im gedicht

sie sind fühlbar in mir
lotsen mich
durch stürme und sonnentage
meines lebens
wie ein engel
der mich leitet

ich würde dir gern davon erzählen
oder abgeben
doch es gibt dinge
die sind nicht teilbar

das wenigstens
möchte ich dir sagen
du trägst deine in dir
vergiss das nicht

vielleicht können wir uns
eines tages
mit unseren tiefsten wahrheiten
still
verstehen

© mp

.

Advertisements