von wolkenbeobachterin

„Das Vaterland der Gedanken ist das Herz; an dieser Quelle muss schöpfen, wer frisch trinken will“. 

(Ludwig Börne)

Advertisements