am.anfang.anfangen.

von wolkenbeobachterin

gestern war gestern. morgen ist morgen. und heute ist heute. vielleicht war es gestern schlimm und schwer. und wie es morgen wird, werde ich morgen erfahren. aber heute ist heute. und nur heute ist heute. und heute ist der tag, an dem ich anfangen kann, etwas anders zu tun. anders zu denken, anders zu reden, mich anders zu bewegen, anders zu kleiden, einen anderen weg zur arbeit nehmen, zur schule, zur uni, zur kita. ich kann anfangen etwas anders zu tun. heute. ein neues gewürz ausprobieren. einen anderen lösungsweg. ein anderes rezept. etwas kaufen, was ich mir schon lange wünsche und leisten kann. etwas tun, was ich schon immer tun wollte. weggehen. hingehen. jemanden verlassen. jemandem seine gefühle gestehen. oder von denen sprechen, die nicht mehr da sind. kündigen. über etwas reden. über etwas schweigen. ich kann anfangen zu joggen. zu stricken. zu malen. zu meditieren. gedichte zu schreiben. jemandem vorlesen. jemanden einladen. jemandem zuhören. mir selbst zuhören. jemanden besuchen. um hilfe bitten. jemandem helfen. gestern war gestern. morgen ist morgen. und heute ist heute. und heute kann ich neu anfangen. heute kann ich dafür sorgen, dass sich etwas verändert. einen ersten schritt machen. das leben so leben, wie ich es leben möchte. sein, wie ich sein möchte, sein, wie ich bin. jeden tag neu anfangen. jeden tag einen schritt. weiter. damit anfangen. heute.

Advertisements